05Okt2022

Schulungen zum Thema Naturschutz und Landschaftspflege auf kommunalen Flächen 2022 - „Unsre Biotope – MEHR MACHEN MIT!“

From 8:30 until 11:30

At FLORUM

Kleinfischlingen, Niedergasse 3

Die Mitmachaktion „Unsre Biotope – MEHR MACHEN MIT!“, die 2021 von uns gestartet wurde, geht weiter. Ein Baustein dieser Aktion sind die Schulungen zur gezielten Pflege von kommunalen Biotopflächen. Die erste Schulung in diesem Jahr fand im Mai in unserer Zentrale in Kleinfischlingen statt. Nicht alle Kommunen der Südpfalz hatten aus Termingründen die kostenlose Gelegenheit, hier zu lernen, wie die Artenvielfalt gesteigert werden kann.

Gerade in diesem trockenen Sommer zeigt sich wieder die Bedeutung der Bereitstellung naturnaher Flächen für die Vegetation, Insekten und Vogelwelt. Und die Kommunen spielen dabei mit ihren Gemeinschaftsbiotopen eine zentrale Rolle. Daher bietet die Aktion Südpfalz-Biotope weitere kostenlose Schulungstermine zur aufwertenden Pflege im September und Oktober an. Das Schulungsangebot richtet sich an die Entscheidungsträger der Kommunen, an die Gemeindebediensteten sowie an Dienstleister, die für die Kommunen Pflegeaufträge übernehmen.

Nachdem nun die Umsetzung des Biotopverbunds in der Südpfalz anläuft, richtet sich das Augenmerk besonders auf den wertvollen Zustand der Graswege und ihrer blühenden Ränder sowie der Böschungshecken und ihrer Krautsäume. Diese spielen als Teile der Wanderkorridore für die Tierwelt in der Weinbergs- und Ackerlandschaft eine entscheidende Rolle. Schauen Sie sich bitte unter dem nachfolgenden Link unsere fertige Planung für den Biotopverbund Südpfalz an. Dort finden Sie auch die Vorschläge (Biotopverbundkarte und weiter unten auf der Seite „Anleitung Biotopverbundumsetzung in der Südpfalz) auch für die Gemarkung Ihrer Kommune https://aktion-suedpfalz-biotope.de/karte-biotopverbund

Termine: (zur Auswahl) 

Dienstag, 27.09.2022, 08:30 - 11:30 Uhr 

Mittwoch, 5.10.2022, 08:30 - 11:30 Uhr

 

Ort: FLORUM Kleinfischlingen, Niedergasse 3


Referenten:
Kurt von Nida (Mitbegründer der Aktion Südpfalz-Biotope)

Kurt Garrecht (1. Vorsitzender NVS)

Themen:

  1. Grünlandpflege von Streuobstwiesen, Ausgleichsflächen, Wegrändern, Graswegen und Säumen
  2. Heckenpflege
  3. Graben- und Uferpflege
  4.     Obstbaumschnitt

Eine der zentralen Botschaften ist der zeitlich und räumlich versetzte Pflegeeingriff. Gleichzeitig geben wir interessante Einblicke in den Wert der artenreichen Kulturlandschaft und ihrer Lebensräume. Wir sind überzeugt, dass wir zum Wohl der südpfälzischen Natur besonders mit Ihrem lokalen Engagement in Ihrer Gemarkung auf einem richtigen Weg sind und freuen uns über großes Interesse und Ihre Anmeldungen per E-Mail (suedpfalz-biotope@nvs-natur-stiftung.de) oder per Telefon unter 06347-4738878. 

Da Beschränkungen aufgrund von Corona nicht auszuschließen sind, bitten wir um eine verbindliche Voranmeldung. Die Schulung findet in einem geschlossenen Raum statt, geltende Corona-Hygieneregeln sind einzuhalten.

Wir bitten Sie um Weiterleitung der Einladung an die zuständigen Mitarbeiter, Dienststellen und Dienstleister.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Viele Grüße


Kurt von Nida